Medizinrecht

Im Medizinrecht vertrete ich Sie überregional in zivil- und strafrechtlichen Angelegenheiten der (zahn)ärztlichen Heilbehandlung (Behandlungsfehler).

Mir ist dabei sowohl die ärztliche Sicht als auch die des Patienten vertraut. Beide „Seiten“ zu kennen führt zu einer objektiveren Rechtsberatung in einer sowohl für Behandler- als auch Patientenseite sehr belastenden Situation, gleichwohl zu einer engagierten und erfahrenen Prozessvertretung.

In Fragen betreffend die gesetzliche und private Krankenversicherung, das Vertragsarztwesen und das ärztliche Gesellschaftsrecht stehe ich gleichfalls zur Verfügung. An dieser Stelle sind Medizin- und Sozialrecht und auch das Versicherungsrecht sowie das allgemeine Zivilrecht naturgemäß eng miteinander verknüpft, was zur Schwerpunktlegung meiner Kanzlei führte.

Ich bin Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein und absolviere derzeit den theoretischen Teil der Ausbildung zum Fachanwalt für Medizinrecht.